Top Community Contributor Award

Award

Philipp und ich waren in der letzten Woche beim WEBCON PartnerDay in Krakau, dort wurde Net at Work mit dem „Top Community Contributor Award“ ausgezeichnet.
Ich bin mit meinem Team im letzten Jahr auf vielen Veranstaltungen und Messen gewesen und habe dort die WEBCON-Flagge geschwenkt. Eigentlich eher ein T-Shirt 🙂

ECS- WEBCON-Stand
ECS- WEBCON-Stand

Aber nicht allein das ist der Grund, sondern auch dieser Blog hier. Dank unserem Engagement bin ich zusĂ€tzlich in der glĂŒcklichen Lage, hier ĂŒber WEBCON BPS schreiben zu dĂŒrfen. VIELEN DANK, PHILIPP!

Es wurden vor Ort in Krakau noch weitere Awards an Partner aus Europa vergeben, unseren Herzlichen GlĂŒckwunsch an alle AWARD-Gewinner.

Net at Work Top Community Contributor Award
Net at Work Top Community Contributor Award

Dieser Award ist sicher der Ansporn fĂŒr mich, wie auch fĂŒr die anderen Ausgezeichneten, in dem laufenden Jahr weiter durchstarten zu wollen.
Bis bald auf einer Messe oder Konferenz.

Popup fĂŒr einen Pfad in WEBCON BPS

Die Anfrage

Heute hatte ich eine Anfrage, ein Popup einzubauen in einen Workflow. Ich hab die Anfrage spontan mit „Klar, geht, kein Problem“ beantwortet. Beim genaueren hinschauen hat sich das aber etwas sportlicher gestaltet. Aber der Reihe nach.

Ein Kunde will eine Popup-Meldung haben, damit ein zusÀtzlicher Hinweis an den Bearbeitet rausgegeben wird.
Da soll etwas drin stehen wie: „Sind sie sicher, das sie <BlaFasel> tun wollen?“

WEBCON-Tage

Hallo Zusammen,

wir beide waren in den letzten Wochen und Monaten im ProjektgeschĂ€ft vergraben und melden uns nun mit einem kurzen Update zurĂŒck. Thema heute: WEBCON-Tage.

WEBCON lĂ€dt einmal im Jahr zu einer Veranstaltung ein, die es in diesem Jahr erstmalig auch international geben wird. Bisher war die einzige Sprache polnisch, was die Teilnahme fĂŒr auswĂ€rtige Kunden und Partner schwer machte. In diesem Jahr trĂ€gt man der Ausweitung der Partner- und Kundenlandschaft Rechnung und bietet eine SimultanĂŒbersetzung an. Es wird auch einige Sessions auf Englisch geben.

Die WEBCON-Tage finden am 3. und 4.10 in der WEBCON-Heimat Krakau statt.

Philipp war bereits auf den WEBCON Tagen im letzten Jahr in Krakau, und hat viele wertvolle Informationen von dort mitgebracht. Ich freue mich schon, in diesem Jahr weitere Erfahrungen mit WEBCON zu sammeln und bin gespannt, was es dieses Mal fĂŒr Neuigkeiten geben wird. Vor allem freue ich mich darauf, das Philipp und ich uns auch mal wieder „in Persona“ austauschen können.

Eins der Highlights der WEBCON-Tage wird sicher der Ausblick auf die neue Version WEBCON 2019 sein. Hier erhoffen wir alle uns, die ersehnten Informationen zu erhalten, wie es weitergeht, welche Integration von WEBCON mit Office 365 fĂŒr die Zukunft bereit stehen wird und wann wir mit der neuen Version in Kundenprojekten einsteigen können.

Wer Interesse hat, kann sich auch gern ĂŒber die Homepage informieren und in Kontakt mit WEBCON treten: https://webcon.com/de/webcon-day/ und die Agenda dazu findet ihr hier: https://webcon.com/de/webcon-day/conference/

Wir sind beide vor Ort und freuen uns auf tolle GesprĂ€che und Sessions von und mit Kunden und natĂŒrlich auf die Entwickler und Spezialisten von WEBCON.

Wenn ihr auch da seit, dann sprecht uns gern an. Ein Bild von uns gibt es hier.

Löschen von angehÀngten Dateien

Ich habe mich heute mal intensiver mit AnhĂ€ngen im Bereich WEBCON BPS beschĂ€ftigt. FĂŒr eine Kundenanfrage habe ich verschiedene Dinge getestet und intensiver betrachtet.
Dabei kommt man natĂŒrlich nicht um das Löschen von angehĂ€ngten Dateien herum. Was gibt es fĂŒr Informationen dabei zu beachten oder zu besprechen?

GDPR und WEBCON BPS

Das Thema GDPR bzw. DSGVO beschĂ€ftigte die Entwickler vieler Softwarehersteller weltweit. In den letzten Wochen und Monaten hat es auch in Krakau viele Stunden der Anpassung gegeben, um das Ziel „GDPR und WEBCON BPS“ zu erreichen.

Abschließende Folge von „Einfach Workflow“ – Folge 5

Michael Greth (Microsoft MVP) erstellt seit Mitte diesen Jahres zusammen mit den deutschen Partnern von WEBCON eine Webcast Reihe zur BPS (Business Process Suite). Wir haben bereits in einem frĂŒheren Artikel darauf aufmerksam gemacht. Anfang Januar ist nun der abschließende Teil der Serie erschienen. Diesmal zeigt Tristan Iserhardt von der Acando GmbH wie einfach und effektiv externe Daten angebunden werden können.

Fehler bei PDF Erstellung

Ich bin immer noch begeistert ĂŒber die vielen Möglichkeiten, die einem die Aktionen bieten. Insbesondere gefĂ€llt mir die Funktion, PDF Dokumente automatisiert erstellen zu lassen. Das man dabei aber auf eine Besonderheit achten muss, um nicht den „Length cannot be less than zero“ Fehler zu erhalten, habe ich erst vor kurzem selbst erfahren.