Ein Kopf dieses Blogs – Ingo

Ich bins, Ingo.

Meine Arbeit besteht seit einigen Jahren aus vielen verschiedenen Teildisziplinen der IT. Angefangen hat es vor Jahren mal mit einem Studium Maschinenbauinformatik. Danach gabs dann den FiSi und es begann mit Basisarbeit. Datensicherung, Exchange, AD und all die Dinge, die man halt so brauchte, Anfang der 2000er. Irgendwann kam dann SharePoint intensiver auf den Plan.

Aus dem Anwender wurde dann irgendwann ein Admin und inzwischen bin ich seit 2004 mit SharePoint auf vielen Ebenen unterwegs. Seit einiger Zeit sind in dem Umfeld immer wieder Workflows angefragt worden. Bei der Suche nach brauchbaren und langfristig einsetzbaren Produkten mit einem Hersteller, der auf Klasse setzt, sowohl beim eigenen Produkt, als auch bei den Projekten und Partnern, sind wir dann auf WEBCON getroffen.

Und bei wem arbeitet ich? Was gibt es neben der Arbeit noch so bei mir?

Ich arbeite bei der Firma Net at Work GmbH in Paderborn und verantworte dort den Bereich WEBCON als Produkt Manager und bin, soweit meine Woche es her gibt, auch noch als Senior Consultant im SharePoint Team aktiv.

Wenn ich kein SharePoint mache oder mit WEBCON BPS einen Workflow umsetze, bin ich viel im Grünen, entweder im Garten oder irgendwo am Wasser unterwegs.

Wo findet man mich?

Ich bin auf vielen Konferenzen und Veranstaltungen in Deutschland unterwegs. Auch bin ich von Anbeginn an jedes Jahr auf der European SharePoint Conference (http://www.sharepointeurope.com). Wir haben mit einigen Kollegen auf dieser Konferenz viele tolle Vorträge gesehen und vieles für den Tagesbetrieb mitnehmen können. Ihr solltet euch dort unbedingt anmelden, es lohnt sich! Und wenn ihr dort seid, sagt doch gern mal Hallo.
Bei Twitter findet ihr mich auch: @ingozim

Viel Spaß hier bei uns…

Ingo